Teutoburger-Wald

by Uwe Wittbrock


Hintergrund1

Pfade-1

Pfad 1 Die Höhlen von Kohlstädt Höhlen und Schluchten haben zu allen Zeiten die Menschen begeistert, wie die alten Sagen um Kohlstädt beweisen. Hohlsteinhöhle, Lukenloch, Bielsteinschlucht und Langes Tal sind einige Ziele auf dieser eiszeitlich ge- prägten Wanderung. Auf mystischen bis romantischen Pfaden lernen wir die Erdgeschichte vom Eggegebirge und Teutoburger Wald eindrucksvoll kennen. Wer sehnsüchtig den Frühling erwartet, ist hier genau richtig. Bunte Blütenteppiche, nach Knoblauch riechende Buchenwälder und uralte, unheimliche Baumgestalten sind hier auf Schritt und Tritt zu entdecken. Allerdings fordert das ständige Bergauf und Bergab ein wenig Kondition.


Pfade-2

Pfad 2 Die Externsteine Viele Spekulationen und wenig Wissen begleiten uns auf dieser faszinierenden Wanderung um die Externsteine. Sie führt uns durch ein Naturschutz- gebiet mit einen bedeutenden kulturgeschichtlichen und naturkundlichen Hintergrund. Blaubeerteppiche, romantische Bergheiden, uralte Hudenwälder mit bizarren Baumgestalten und mehrhundertjährige Baumruinen begegnen uns auf Schritt und Tritt. Und natürlich die sagenumwobenen Felsen im Osning (Teutoburger Wald) mit seinen von Menschenhand geschaffenen, rätselhaften Anlagen. Über die neuesten Forschungsergebnisse zu den Externsteine berichtet ein Informationszentrum die interessierten Besucher.

 

Baum-Schwarz-weiß-2a

Pfad 3 Silberbachtal Velmerstot Nahe der Ortschaft Leopoldtal am Übergang zwischen Teutoburger Wald und Eggegebirge liegt das romantische Silberbachtal mit den Zwillingskuppen lippische und preußischen Velmerstot. Auf dieser Wanderstrecke, mit völlig unterschiedlichen Gesichtern, hat die Natur ganze Arbeit geleistet. Mit schroffen Sand- steinfelsen, herrlichen Panoramen und einem wild rauschenden Bach, gehört diese Wanderung zu den schönsten im Lippischen.

[Home] [Best of Galerie] [Die Höhlen von Kohlstädt] [Die Externsteine] [Silberbachtal Velmerstot] [GPS System] [Impressum] [Geheimnisvolle Pfade Galerie 1]

Alle Bildpräsentationen/Texte sind Original-Fotografien/Texte von Uwe Wittbrock und urheberrechtlich geschützt. Fotos dieser Seite dürfen gegen Nennung der Quelle unentgeltlich genutzt werden. Die Webadresse www.teutoburger-Maerchen-Wald.de muß direkt unter dem Foto erscheinen. Selbstverständlich können auch alle Fotos in hoher Qualität  erworben werden.